v.l.: Radsportmanagerin Vera Hohlfeld, Werner Reichert, Vorstandsvorsitzender der Erfurter Bank, Gunda Niemann-Stirnemann,  Radsportweltmeister René Enders, Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees im Gespräch mit MDR-Jump-Moderator Tom Mangel

Die RUN-Saison ist eröffnet

Großer Andrang zur diesjährigen Auftaktveranstaltung. Zu Gast waren unsere Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann, Rad-Weltmeister René Enders und Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees, ebenso Radsportmanagerin Vera Hohlfeld. Und viele Mannschaftskapitäne, die sich über die wichtigsten Neuerungen auf direktem Wege informieren wollten.

Gastgeberin Silke Wuttke, Sprecherin des Vorstandes der WBG Zukunft und RUN-Beirätin berichtete über die Ausstrahlung des Laufengagements auf die Belegschaft, die von gemeinsamen Trainings- und Ernährungsberatung über eigenständig organisierte Fußballturniere bis hin zu einem ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagement führten. Kein Zwang, ein Angebot an alle.

Erfurter-Bank-Vorstandschef Werner Reichert untermauerte die positiven Auswirkungen auf die Mitarbeiter: „Ich gebe zu, ich war überrascht, als ich letztes Jahr erfuhr, dass meine Mitarbeiter eine Laufgruppe gebildet haben und zwei mal pro Woche in der Mittagspause laufen. Und sie haben es tatsächlich geschafft, das Training das ganze Jahr über durchzuziehen.“ Die Initialzündung habe der Unternehmenslauf gebracht.

Gunda Niemann-Stirnemann hat die unvergleichliche Atmosphäre beim Unternehmenslauf beeindruckt: „So viele Menschen mit so viel Freude an gemeinsamer Bewegung. Mehr Bewegung gleich mehr Gesundheit, gleich mehr Wohlbefinden. Wer gesund ist und sich wohl fühlt, hat ganz einfach mehr Spaß am Leben.“

Spitzensportler René Enders, Marion Thees, Marlies Göhr, Vera Hohlfeld und André Florschütz stehen wieder als Laufpaten für die Mannschaften zur Verfügung und werden mit dem jeweils langsamsten Läufer des Teams, das sie bucht über die Ziellinie gehen. Das Geld, das über diese Buchung eingespielt wird, kommt wieder Vereinen zugute, die sich um die Nachwuchsförderung verdient machen.

Autor: B. Köhler   Foto: S. Forberg

RUN-Geschäftsführerin Nadja Busse

 

Gastgeberin des Abends Silke Wuttke

 

MDR-Jump-Moderator Tom Mangel im Gespräch mit der Eisschnelllauf-Legende Gunda Niemann-Stirnemann

 

Im Gespräch mit Vera Hohlfeld

 

René Enders im Interview

 

Marion Thees

 

Katharina Melz, Leiterin Marketingservice IKK classic

 

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.