Bis zur letzten Minute geheim – wer stellt die größte Mannschaft?

Es bleibt das Geheimnis vieler Mannschaften bis zur letzten Minute des Anmeldeschlusses, mit wie vielen Läufern sie an den Start gehen. Die Mannschaftskapitäne ringen bis dahin nicht selten um jeden einzelnen Kollegen. Besonders hartnäckig dabei sind die Teams der AWO, der Deutschen Bahn und des Helios-Klinikums.

Mit enormem Aufwand motivieren – oder zwingen ;-) – ihre Captains Kollegen und Vorgesetzte an die Startlinie. Seit Jahren schon liefern sich die drei ein Kopf-an-Kopf-Rennen um das größte Team. Jeder von ihnen war schon Sieger: Die AWO im vergangenen Jahr mit 361 Läufern, die Deutsche Bahn 2015 mit 278 Läufern und das Helios-Klinikum zweimaliger Sieger – 2014 mit 238 Läufern und 2013 mit 231 Läufern.

Es ist anzunehmen, dass sich die drei „Großen“ auch in diesem Jahr ein ordentliches, sportlich-faires Gefecht liefern werden. Wie das ausgeht, wird nach dem Anmeldeschluss offenbar.

Autor B. Köhler  Fotos: RUN Thüringer Unternehmenslauf

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.