Happy birthday!
Unsere Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann wird heute 50

Gunda Niemann-Stirnemann hat heute Geburtstag, einen runden – den 50. Sie ist noch immer die Eisschnellläuferin, die die meisten nationalen und internationalen Erfolge errungen hat. Sie wurde zur „Eisschnellläuferin des Jahrhunderts“ gekürt.

Auch heute noch kann sie von diesem Sport nicht lassen. Sie trainiert seit wenigen Monaten erneut eine Gruppe junger Nachwuchsathleten. Sie habe ganz tolle Sportler, die an ihre Grenzen gehen, sagt sie.

Auch sie selbst war erfolgreich, weil sie an ihre Grenzen ging. Immer wieder. Und diese verschob. Man sagt Gunda einen eisernen Willen nach und eine ebensolche Disziplin. Noch größer aber scheint ihre Begeisterung, ihre Freude am Eisschnelllauf. „Ich liebe diesen Sport!“, bekennt sie.

Sie hat in ihrer beispiellosen Sportkarriere alles gewonnen, viele Titel mehrfach: Drei Olympiasiege, 19 Weltmeistertitel, 19 Gesamt-Weltcupsiege, 19 Weltrekorde, dazu unzählige Platzierungen. Fünfzehn Jahre lang dominierte sie die Weltspitze – eine unglaublich lange Zeit im Leistungssport.

Erst spät – mit 17 Jahren – fand sie zu “ihrem“ Sport. Es war der Beginn einer unvergleichlichen Laufbahn und der Liebe zum Eis, die sie bis heute nicht loslässt.

Wir gratulieren auf das Herzlichste, wünschen vor allem Gesundheit und Glück und auch in Zukunft so viel Energie, Zuversicht und Begeisterung!

Autor: B. Köhler  Foto: S. Forberg

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis