Kristina Vogel, Marcel Kittel und Pauline Grabosch hier bei der Novasib Stehernacht am 28. Juli auf der Radrennbahn im Andreasried in Erfurt

Kristina Vogel dominiert die Europameisterschaften

Unsere Laufpatin – Olympiasiegerin Kristina Vogel – hat bei den Bahnrad-Europameisterschaften in Berlin drei Medaillen geholt: Zwei mal Gold – im Sprint und im Keirin – und Silber im Teamsprint zusammen mit Pauline Grabosch – machen Kristina Vogel zur erfolgreichsten deutschen Teilnehmerin der EM.

Weiterlesen ...

Der 10. RUN findet am 6. Juni 2018 statt

Am 6. Juni findet der RUN Thüringer Unternehmenslauf zum nunmehr zehnten Male statt. Der Termin ist bereits mit den Ämtern der Stadt Erfurt und den Akteuren abgestimmt, denn bereits seit dem Sommer wird ausgewertet und neu geplant. Jetzt haben die zuständigen Behörden grünes Licht gegeben für den 6. Juni.

Weiterlesen ...

2. Kürbislauf im ega-Park

Am 3. September, pünktlich 10 Uhr fällt der Startschuss zum 2. SWE-Kürbislauf auf der ega. Nach erfolgreichem Debüt im vergangenen Jahr dürfen die Veranstalter wieder mit guten Teilnehmerzahlen und toller Stimmung rechnen. Dafür sorgt nicht zuletzt das besondere Flair, das von alten, mächtigen Bäumen und opulenten Blumenbeeten mit geprägt wird. Auch die aus Kürbissen gestalteten majestätischen Figuren, z.B. eine Bienenwabe mit Königin, der Froschkönig oder der König der Tiere unterstreichen das Besondere des Laufes. 6,4 Kilometer gilt es zu absolvieren im Hauptlauf. Die Strecke des Bambinilaufes misst 530 Meter.

Weiterlesen ...

Jetzt noch anmelden zum Erfurt-Triathlon

Im Strandbad Stotternheim startet der Erfurt-Triatlon am 26. und 27. August in seine nunmehr 31. Auflage. Noch bis zum 24. August besteht die Möglichkeit, das eigene Unternehmen mit einer Firmenstaffel anzumelden.

Weiterlesen ...

Danke für eine tolle Show!

Die Ilm Angels mit ihren anspruchsvollen Cheerleading-Auftritten haben die Stimmung auf Dom- und Theaterplatz ordentlich angeheizt. Wer dachte, Cheerleader sind nette Mädels, die ihre Baseballmannschaft anfeuern, sah sich professioneller Akrobatik, atemberaubenden Stunts und einer Dynamik gegenüber, die begeisterte. Im Übrigen sind die Ilm Angels trotzdem nett. Sie trainieren im Universitätssportzentrum der TU Ilmenau.

Herzlichen Dank für eine tolle Show!

Weiterlesen ...

Wir sagen danke!

Liebe RUN-Teams,

der neunte RUN Thüringer Unternehmenslauf liegt nun schon über eine Woche hinter uns. Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie mitgelaufen sind und mit uns gefeiert haben!

Weiterlesen ...

Hinweis zu Verkehrseinschränkungen zum RUN Thüringer Unternehmenslauf am 7. Juni

Im Innenstadtbereich kommt es zu zeitweisen Verkehrseinschränkungen.

Dies betrifft in der Zeit von ca. 18 Uhr bis 21 Uhr folgende Straßen:

Weiterlesen ...

Jetzt downloaden – die RUN Thüringer Unternehmenslauf App

Über die App erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den Lauftag.

Weiterlesen ...

Jetzt gehts los – Likes sammeln und gewinnen

Er ist eröffnet – der diesjährige Wettbewerb um das originellste, witzigste oder auch schönste T-Shirt zum 9. RUN Thüringer Unternehmenslauf. Anders als in den Vorjahren, läuft die Abstimmung erstmalig ausschließlich auf Facebook. Gab es zuvor nur eine Stimme pro Mannschaft – die des Kapitäns – um ein Shirt zu favorisieren, haben nun alle die Möglichkeit, so viele Likes wie möglich zu sammeln. Aktivieren Sie also ihre Kollegen, Vorgesetzten, Freunde, Bekannte und bestimmen Sie den diesjährigen Sieger!

Weiterlesen ...

Die Startnummern sind gepackt

Am vergangenen Freitag 0.00 Uhr endete die bereits in die Verlängerung gegangene Anmeldefrist für den neunten RUN. Parallel dazu hatte das Organisationsteam bereits eine Woche zuvor mit dem Zuordnen der Startnummern begonnen bei denjenigen Unternehmen, deren Anmeldung vollständig vorlag.

Weiterlesen ...

Bis zur letzten Minute geheim – wer stellt die größte Mannschaft?

Es bleibt das Geheimnis vieler Mannschaften bis zur letzten Minute des Anmeldeschlusses, mit wie vielen Läufern sie an den Start gehen. Die Mannschaftskapitäne ringen bis dahin nicht selten um jeden einzelnen Kollegen. Besonders hartnäckig dabei sind die Teams der AWO, der Deutschen Bahn und des Helios-Klinikums.

Weiterlesen ...

Das Lauftraining zum RUN – die letzten Einheiten stehen an

Zahlreiche Mitarbeiter teilnehmender Firmen fanden sich bereits zu vier von insgesamt acht stattfindenden Laufeinheiten ein. Unter professioneller Anleitung der Laufexperten des Laufladens Erfurt können Teilnehmer des RUN Thüringer Unternehmenslaufs kostenlose Trainingseinheiten absolvieren.

Noch vier Termine stehen aus: Am 10.05., 17.05., 24.05. und am 31.05. kann man noch trainieren.  Anmeldung einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...


 

Ein Blick auf die diesjährige Strecke

Die Laufstrecke 2017 ist schön. Und kurz.

Die zuständigen Behörden haben die Laufstrecke durch die Erfurter Innenstadt bereits ausführlich geprüft und inzwischen auch bestätigt. Allerdings vorbehaltlich eventuell nicht fristgerecht fertig gestellter Baustellen. Nur 4 Kilometer gilt es in diesem Jahr zu laufen - eben wegen der zahlreichen baulichen Veränderungen an den innerstädtischen Straßen und Wegen. Dessen ungeachtet wird die Strecke abwechslungsreich und schön – führt vorbei an unzähligen historischen Gebäuden und vielleicht hat mancher Muße und erliegt dem Charme der Stadtarchitektur.

Weiterlesen ...

Folgt uns jetzt auf Instagram

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte – lautet eine altbekannte Regel.

Weiterlesen ...

Individueller Laufschuh für Ihr Unternehmen

Der Laufladen Erfurt bietet allen teilnehmenden Unternehmen die Produktion eines individuellen Laufschuhs an. Interessierte Unternehmen können den Laufschuh in ihrem Corporate Design gestalten lassen. Jetzt beim Laufladen Erfurt melden, damit die Schuhe noch rechtzeitig zum Lauf fertig werden. Das Team freut sich auf Ihre Anfragen!

Weiterlesen ...

Zeit sich für den RUN 2017 fit zu machen

Wie in den vergangenen Jahren, wird auch dieses Jahr ein kostenloses Lauftraining vom Laufladen Erfurt im Rahmen der „Buffbohnen Bewegung“ angeboten. Unter der Anleitung von Laufexperten, kann sich hier jeder Teilnehmer des RUN´s für die diesjährigen 4,2 Kilometer fit machen.

Weiterlesen ...

v. l. n. r.: Gunda Niemann-Stirnemann (Eisschnelllauflegende), Silke Wuttke (Sprecherin des Vorstandes WBG Zukunft), Victoria Stirnemann (Profi-Eisschnellläuferin, u.A. Deutsche Juniorinnenmeisterin)

WBG Zukunft – langjähriger Partner des RUN – fördert den Nachwuchssport

Es ist das Credo von Genossenschaften, sich dort zu engagieren, wo sie ihr Geschäft betreiben. Das inzwischen mehr als 200 Jahre alte genossenschaftliche Geschäftsmodell prägt also nicht nur die Arbeit der Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft als Vermieter und Verwalter von Wohnraum, sondern bildet auch die Basis für ein umfangreiches gesellschaftliches Engagament.

Weiterlesen ...

hggh

v. l. n. r.: Frank Schröder (Bürgeramt Erfurt), Frau Küch (Verkehrsüberwachung des Bürgeramtes), Thomas Woitok (Tiefbau- und Verkehrsamt), Jürgen Mamerow (Tiefbau- und Verkehrsamt), Nadja Busse (Geschäftsführung RUN Thüringer Unternehmenslauf)

Der lange Weg zur neuen Laufstrecke
Aufmerksamkeit beim Laufen ist unabdingbar

Die zuständigen Behörden haben die diesjährige Laufstrecke bereits intensiv geprüft und für geeignet befunden unter den vielfältigsten Aspekten: Ist die Strecke breit genug? Gibt es Poller, die entfernt werden müssen? Wie lange muss der Straßenbahnverkehr unterbrochen und durch Busse ersetzt werden? Sind Haltestellen zu verlegen oder der Taxistand? Welche Parkplätze können für die Zeit des Laufes nicht befahren oder verlassen werden? Welche Tiefgaragenein- bzw. -ausfahrten sind blockiert? Welche Rettungswege für Feuerwehr und Sanitäter sind frei zu halten?

Weiterlesen ...

v. l. n. r.: Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees, World-Cup-Siegerin im Straßenradsport Vera Hohlfeld, Radweltmeister René Enders, Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann, Sprecherin des Vorstandes der WBG ZukunftSilke Wuttke, Deutsche Meisterin im Eisschnelllauf Victoria Stirnemann, Vorstand der Erfurter Bank eG Werner Reichert

Hoch motiviert in die neue RUN-Saison

Vor mehr als 130 Mannschaftskapitänen wurden am Dienstag Abend die Neuerungen beim diesjährigen Lauf erörtert, die neue Strecke vorgestellt und ein völlig veränderter Start. Während Zieleinlauf, Mannschaftstreffpunkte und die Party mit MDR JUMP wie gewohnt auf dem Domplatz stattfinden, fällt der Startschuss erstmalig auf dem Theaterplatz. Dabei entscheiden sich die Teams bei der Anmeldung für eine Startzeit, die dann auf der Startnummer jedes Läufers vermerkt ist. Das neue Procedere ermöglicht eine entspanntere Startsituation. Weil es hier auf die Details ankommt, erläutern wir den neuen Start noch einmal separat in Kürze.

Weiterlesen ...

Erneut Weltmeisterin!!

Am vergangenen Wochenende wurde die Thüringer Rennrodlerin Tatjana Hüfner – langjährige Laufpatin beim RUN – zum fünften Mal Weltmeisterin.

Weiterlesen ...

Gunda Niemann-Stirnemann ist erneut Schirmherrin beim Thüringer Unternehmenslauf

Liebe RUN-Teilnehmer,

bereits zum dritten Mal übernehme ich die Schirmherrschaft über den Thüringer Unternehmenslauf. Das tue ich, weil ich davon überzeugt bin, dass dem Breitensport eine enorm wichtige Rolle zukommt. Weil ich weiß, wie wichtig es ist, sich zu bewegen, um sich gesund und fit zu halten. Weil ich glaube, dass dieser Unternehmenslauf für viele eine Initialzündung ist, um aktiv zu werden oder zu bleiben.

Weiterlesen ...

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis