Wechselbad der Gefühle in Rio
Wir treffen unsere Laufpatin nach ihrer Rückkehr aus Rio

Wir treffen Kristina Vogel kurz nach ihrer Rückkehr aus Rio auf der Radrennbahn im Andreasried – ihrer sportlichen Heimat – anlässlich des 50. Steherrennens “Goldenes Rad – Großer Preis der WBG Zukunft“.

Weiterlesen ...

Happy birthday!
Unsere Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann wird heute 50

Gunda Niemann-Stirnemann hat heute Geburtstag, einen runden – den 50. Sie ist noch immer die Eisschnellläuferin, die die meisten nationalen und internationalen Erfolge errungen hat. Sie wurde zur „Eisschnellläuferin des Jahrhunderts“ gekürt.

Weiterlesen ...

Goooold!!! Kristina Vogel gewinnt den Sprint der Frauen in Rio

Die amtierende Bahnrad-Weltmeisterin Kristina Vogel, die beim RSC Turbine Erfurt trainiert und ihre sportliche Heimat auf der Radrennbahn im Andreasried hat, hat ihre erste olympische Einzelmedaille errungen. Sie gewinnt Gold in einem dramatischen Rennen mit Fotofinish. Beim letzten Schub über die Ziellinie verliert sie den Sattel und schafft das erste olympische Gold für Deutschland, das je in dieser Königsdisziplin des Bahnradsports errungen wurde.

Weiterlesen ...

Timo Boll wird Fahnenträger bei Olympia

Lieber RUNNER,

wir bedanken uns bei allen, die mit abgestimmt haben, leider hat es für Kristina nicht gereicht. Timo Boll trägt die deutsche Fahne und wird das deutsche Team im Olympiastadion von Rio anführen.

Weiterlesen ...

Kristina Vogel ist als Fahnenträgerin für Olympia nominiert, jetzt braucht sie alle verfügbaren Stimmen bis zum 2. August

Hallo liebe RUNNER!

Weiterlesen ...

Sieger T-Shirtwettbewerb on-geo GmbH

Wir gratulieren den Siegern!

Im Wettbewerb um das originellste T-Shirt für das hohe Maß an Kreativität!

Im Wettbewerb um das zahlenmäßig stärkste Team den Mannschaftskapitänen, die so viele Kollegen und Mitarbeiter begeistern konnten!

Im Wettbewerb um die hundertprozentige Teilnahme den durch und durch top-fitten Unternehmen!

Im Wettbewerb um die größte Berufserfahrung den Junggebliebenen, die sich nicht unterkriegen lassen!

Den schnellsten Teams für ihre Top-Form, für ihre Begeisterung, für ihre Toleranz, die fehlende professionelle Zeitnahme mit Humor, zumindest aber mit Gelassenheit zu akzeptieren!

Wir sagen DANKE!

Weiterlesen ...

Wir sagen danke!

Liebe RUN-Teams,
wir durften am Mittwoch ein tolles Event mit Ihnen feiern und möchten uns dafür auf das Herzlichste bedanken.

Weiterlesen ...

Gunda Niemann-Stirnemann und RUN Thüringer Unternehmenslauf-Geschäftsführerin Nadja Busse

Ich liebe diesen Sport!
RUN-Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann brennt noch immer für den Eisschnelllauf

Gunda Niemann-Stirnemann ist erneut Schirmherrin des Thüringer Unternehmenslaufes. Morgen wird sie den Startschuss für rund 8.400 Läufer geben. Ihr Debüt in diesem “Amt“ gab sie im vergangenen Jahr und dass sie sich zu diesem Lauf bekennt, der Welten entfernt ist vom Leistungssport, hat wohl auch damit zu tun, dass sie sich für Thüringen, für ihre Stadt, für den Breitensport engagiert.

Weiterlesen ...

IKK classic mit Gesundheitsbus zum Unternehmenslauf

Beim diesjährigen Unternehmenslauf ist wie seit vielen Jahren die IKK classic vor Ort. Sie macht mit ihrem Gesundheitsbus wieder Station auf dem Erfurter Domplatz. Besucher und Läufer haben hier ab 17 Uhr die Möglichkeit, einen kostenfreien Gesundheits-Check durchführen zu lassen.

Weiterlesen ...

RUN Unternehmenslauf – Stadtbahnen werden umgeleitet

Nur noch wenige Tage, dann startet der Thüringer Unternehmenslauf in die achte Runde. Bereits zum dritten Mal ist auch ein Team der Stadtwerke Erfurt dabei, um die vier Kilometer durch die Erfurter Innenstadt zu absolvieren.

Weiterlesen ...

Erfurter Dom

Die Laufstrecke ist jetzt behördlich bestätigt – schön wird sie!

Die Ämter der Stadt, die Polizei, die Feuerwehr, der Sicherheitsdienst, Vertreter der EVAG und der Sanitätsdienst haben am vorvergangenen Donnerstag die finale Runde zur Besprechung aller Details des Sicherheitskonzeptes zum Unternehmenslauf absolviert.

Weiterlesen ...

Thai-Chi mit Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees

Sie gehört zu den stillen Sportlern, die Top-Leistungen an der Weltspitze erzielt haben. Marion Thees ist Skeleton-Weltmeisterin, Olympiateilnehmerin… und vor allem eines: bescheiden und freundlich geblieben.

Weiterlesen ...

Bewegungsfreude pur – die Mannschaft der Thüringer Aufbaubank geht bestens vorbereitet ins Rennen

Mittwoch Nachmittag, 17 Uhr. Dienstschluss. Die Mannschaft der Thüringer Aufbaubank verlässt zwar die Schreibtische, aber nicht um nach Hause zu gehen, sondern um eine “Sonderschicht“ einzulegen: Training für den achten Thüringer Unternehmenslauf.

Weiterlesen ...

Startnummernpacken – akribische Prüfung und Zuordnung unerlässlich

Am vergangenen Freitag 0.00 Uhr endete die bereits in die Verlängerung gegangene Anmeldefrist für den achten RUN. Parallel dazu hatte das Organisationsteam bereits eine Woche zuvor mit dem Zuordnen der Startnummern begonnen bei denjenigen Unternehmen, deren Anmeldung vollständig vorlag.

Weiterlesen ...

Heute eingetroffen – die RUN-T-Shirts

Heute sind die T-Shirts eingetroffen, die jeder Läufer am 8. Juni erhält. „RUN 2016 – Ich war dabei“ – so der Aufdruck.

Weiterlesen ...

Trainingshighlight mit Radweltmeister René Enders und Profi-Trainerin Katharina Bühring

Erfurt. Freitag der Dreizehnte. Lauftraining für die Mitarbeiter der Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft mit der Laufexpertin der IKK classic Katharina Bühring und Radweltmeister René Enders. Was anstrengend klingt und der direkten Vorbereitung auf den Unternehmenslauf dient, schaffen die Profi-Trainerin und der Spitzensportler für die Mannschaft der WBG in ein fröhliches Event mit viel Bewegung umzusetzen.

Weiterlesen ...

Noch zwei Mal kostenloses Training mit Laufexperten möglich

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Laufinteressierte in Vorbereitung zum 8. Thüringer Unternehmenslauf. Bereits seit vier Jahren führt IKK-Laufexpertin Katharina Bühring das Training durch, kostenfrei für die Teilnehmer des Unternehmenslaufes.

Weiterlesen ...

WBG Zukunft – Gewinner "Kleine Firmen ganz groß"

Wettbewerbe beim RUN Thüringer Unternehmenslauf
Anmeldefrist endet am 15. Mai

Noch wenige Tage sind Zeit, sich für den 8. Thüringer Unternehmenslauf mit seinen Kollegen anzumelden. Die sportliche Leistung ist – so das seit Jahren bewährte Konzept der Veranstaltung – der Freude an gemeinsamer Aktivität untergeordnet. Und so ist es nur konsequent, dass diejenigen prämiert werden, die diesem Konzept Ausdruck verleihen, indem sie entweder in besonders originellen T-Shirts an den Start gehen oder mit allen Kollegen oder die mit der größten Mannschaft auflaufen. Auch wer fitte Mitarbeiter hat, die schon viel Berufserfahrung sammeln konnten und mithin nicht mehr die Jüngsten sind, kann sich an einem der inzwischen gute Tradition gewordenen Wettbewerbe beteiligen und die Mannschaft mit der größten Berufserfahrung anmelden. Alle haben gute Chancen auf einen der Mannschaftspreise – etwa die Unterstützung eines Sommerfestes.

Weiterlesen ...

So schön wird die diesjährige Laufstrecke, Teil 1

Noch liegt der diesjährige Streckenverlauf bei den zuständigen Erfurter Ämtern, bei Feuerwehr, Polizei und Sicherheitsdienst, seine Genehmigung erwarten wir aber in Kürze. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, was die Läufer an Sehenswertem erwartet – vorausgesetzt man hat einen Blick dafür und Muße – geben wir schon einmal. Andernfalls laden wir zu einem Spaziergang ein, dann kann man sicher auch in einem der zahlreichen Cafés das Altstadtflair genießen.

Weiterlesen ...

Streckenbegehung mit Polizei und Ämtern
Intensive Prüfung in der Erfurter Innenstadt

Gestern fand die alljährliche Begehung der Laufstrecke für den Unternehmenslauf mit der Polizei und den Vertretern der zuständigen Erfurter Ämter statt. Aus unterschiedlichen Perspektiven wurde die Strecke betrachtet, die zuvor schon in diversen Gesprächsrunden auf Tauglichkeit geprüft wurde.

Weiterlesen ...

Wieder am Start: Thüringer Spitzenathleten

Längst ist es gute Tradition geworden, dass der Unternehmenslauf auch Spitzensportler begeistern kann. Nicht nur, dass Eislauflegende Gunda Niemann-Stirnemann erneut Schirmherrin ist, stellen sich weitere Weltklassesportler als Paten zur Verfügung, um so Vereine zu unterstützen, die den sportlichen Nachwuchs fördern.

Weiterlesen ...

Vier freie Tage – gute Gelegenheit, mit dem Laufen zu beginnen

Letzte Woche haben wir die neue RUN-Saison eröffnet. Jetzt gibt’s hier einige Tipps, wie man – ohne sich zu überanstrengen – mit dem Training (heute für absolute Neulinge) starten kann. Und vielleicht sind ja die bevorstehenden freien Tage eine gute Gelegenheit “in die Gänge zu kommen“.

Weiterlesen ...

v.l.: Radsportmanagerin Vera Hohlfeld, Werner Reichert, Vorstandsvorsitzender der Erfurter Bank, Gunda Niemann-Stirnemann,  Radsportweltmeister René Enders, Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees im Gespräch mit MDR-Jump-Moderator Tom Mangel

Die RUN-Saison ist eröffnet

Großer Andrang zur diesjährigen Auftaktveranstaltung. Zu Gast waren unsere Schirmherrin Gunda Niemann-Stirnemann, Rad-Weltmeister René Enders und Skeleton-Weltmeisterin Marion Thees, ebenso Radsportmanagerin Vera Hohlfeld. Und viele Mannschaftskapitäne, die sich über die wichtigsten Neuerungen auf direktem Wege informieren wollten.

Weiterlesen ...

Wir fangen schon mal an …

Der Winter war bislang – ausgenommen ein Intermezzo letzte Woche – ungewöhnlich mild und so haben wir die neue RUN-Saison dieses Mal deutlich früher eingeleitet.

Weiterlesen ...

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis